Kampmann Gleissicherungsgesellschaft mbH

Großer Kolonnenweg 18E

30163 Hannover

Sicherungsaufsicht für unsere Gleisbaustellen der Deutschen Bahn AG

Als Sicherungsaufsichtskraft, kurz SAKRA, haben Sie während Bauarbeiten an Schienen- und Gleissystemen einen äußerst verantwortungsvollen Job. Mit einer gründlichen Ausbildung durch die Deutsche Bahn AG und einer guten Auffassungsgabe sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen der Projektleitung, den eingesetzten Sicherungsposten und den bauausführenden Gleisbaufirmen. Zu den Aufgaben der Sicherungsaufsicht gehören unter anderem

  • Bestimmung, Bereitstellung und Durchführung angemessener Sicherungsmaßnahmen zur Abwehr gegen die Gefahren aus dem Bahnbetrieb
  • Unter- bzw. Einweisung der Beschäftigten im Gleisbauprojekt
  • Einweisung und Teamleitung für unsere Sicherungsposten
  • ständige Kontrolle der Abläufe und der technischen Funktion unserer Sicherungsmaßnahmen wie z.B. ATWS und feste Absperrung (FA)
  • Entscheidung über Unterbrechungen und Anpassungen der Bauarbeiten

Wegen der hohen persönlichen Anforderungen existieren einige Voraussetzungen. So soll ein SAKRA über mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Sicherungsposten verfügen. Sie müssen das 21. Lebensjahr vollendet haben und physisch sowie auch psychisch die Anforderungen unseres Kunden DB AG erfüllen. Ein großes Plus ist eine zusätzliche Ausbildung zum Monteur oder Bediener automatischer Warnsysteme ATWS.

Gleisarbeiten mit einem SAKRA

Die Kampmann Gleissicherungsgesellschaft mbH im Überblick

Kampmann Gleissicherungsgesellschaft mbH ist eine im Jahr 2004 gegründete Sicherungsfirma mit bestem Ruf und zahlreichen abgeschlossenen Projekten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hannover, bietet seine Dienstleistungen aber im gesamten norddeutschen Raum an. Einsätze in Bremen, Hamburg oder Lüneburg sind keine Seltenheit. Der Fokus liegt eindeutig auf der Gleissicherung in Bahnprojekten. Kampmann montiert Warn- und Absperrsysteme, konfiguriert diese und stellt qualifiziertes Personal für die Dauer der Bauarbeiten in Bahnprojekten bereit. Dabei setzt die Gesellschaft auf modernstes funktionales Equipment. Auch die Absicherung von Umbauzügen mittels ATWS in Großprojekten, ein professioneller Winterdienst in Gleis- und Weichenbereichen oder das Erden von Bahnoberleitungen zählen zu unserem umfangreichen Dienstleistungsspektrum. Nicht zuletzt die langjährige anhaltende Zusammenarbeit mit der DB AG ist ein Beleg für die hochwertige, termingerechte Fertigstellung unserer Leistungen.

Job als SAKRA bei Kampmann

Aktuell befindet sich die Sicherungsgesellschaft auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Dies ist der hohen Auftragslage geschuldet, vor allem in Hamburg, Bremen oder Hannover. Zu diesem Zweck existiert eine Stellenausschreibung, die sich weitgehend mit den Tätigkeiten einer Sicherungsaufsicht deckt. Als Bewerber punkten Sie mit einer bereits erfolgten Funktionsausbildung der DB AG zum SAKRA oder SIPO. Beim Unternehmen genießen Sie eine ausführliche Einweisung. Einschlägige Berufserfahrung ist also nicht zwingend notwendig, aber klar von Vorteil. Ähnliches gilt für einen Führerschein der Klasse B.

Gute Bedingungen bei Kampmann

Obwohl die Firma vornehmlich im norddeutschen Raum arbeitet, bringt die Gleissicherung zwangsläufig wechselnde Einsatzorte und längere Anfahrtswege mit sich. Das Unternehmen achtet allerdings auf eine vertretbare Nähe zum Wohnort. Darüber hinaus steht ein großzügiger Fahrzeugpool bereit, der die Teams zu den Baustellen befördert. Ein weiteres Argument für diesen Arbeitgeber stellt die finanzielle Vergütung dar. Bei der Einstellung erhalten Sie einen unbefristeten Vertrag und ein Grundgehalt, welches den Branchenvergleich hinter sich lässt. Ferner verspricht die Stellenausschreibung leistungsgerechte Boni sowie interne Aufstiegschancen. Die Fortbildung vom Sicherungsposten zur Sicherungsaufsicht ist nur ein Beispiel für die persönliche Entwicklung.

Gleissicherung als Chance

Der Job als Sicherungsaufsicht besitzt einen hohen Anspruch und bringt eine entsprechende Vergütung mit sich. Ein abwechslungsreicher Alltag stellt Sie vor immer neue Herausforderungen, etwa an schwer zugänglichen Orten oder stark befahrenen Streckenabschnitten. Als Leiter der Sicherung eines Gleisbaustelle zeichnen Sie für reibungslose Abläufe verantwortlich. Dies umfasst 

  • gute Übersicht
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • schnelle Entscheidungen.

Der bewährte Dienstleister Kampmann gilt als hervorragender Arbeitgeber auf diesem Gebiet. Sehr gute Aufstiegschancen, ein familiäres Miteinander in einem eingespielten Team machen diese Führungsposition noch interessanter.

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gerne.

0511 / 909 45 0

Haben Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail oder auf dem Postweg.

Kampmann Gleissicherungsgesellschaft mbH
Matthias Randel
Großer Kolonnenweg 18 E
30163 Hannover

Jetzt direkt online bewerben!

Füllen Sie bitte das nachstehende Bewerbungsformular vollständig aus.

Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF- oder WORD-Format können Sie über das Formular gleich mitsenden.

Ich habe die Datenschutzvereinbarung zur Kenntnis genommen.